Monika Mayer

Alive bedeutet für mich: mich zu spüren, das geht am besten beim Tanzen und in der Natur. Beim Improvisieren im Tanz gibt es Momente in denen die Bewegungen einfach fließen…man ist eins mit sich und der Musik. In der Natur ist es ebenso: zum Beispiel ein Spaziergang im verschneiten Wald, joggen bei strömenden Regen im Sommer, den Wind am Meer spüren, Dieses Einssein – diese harmonsichen Momente – das sind auch magische Momente – das ist Leben!

Disziplinen

Nationalität

Letzes Projekt

Alive Festspiele

Meine Geschichte

Die Balettschule Monika ist fester Bestandteil der hiesigen Tanzszene. Monika Mayer-Pavlidis ist leitende Professorin und diplomierte Balletpädagogin & Choreografin. Als Tänzerin startete sie bereits 1967 mit dem Tanzunterricht und absolvierte 1982 die Eignungsprüfung für Tanz in Wien. Heute überzeugt die qualifizierte Künstlerin das Publikum mithilfe ihrer Schülerinnen, als auch im Solo und beweist, welche Chancen in der traditionellen Tanzkunst noch heute vorzufinden sind.

Monika Mayer I ALIVE Projekte

NEWSLETTER

Ein Kollektiv für Sonderproduktionen. Wir setzen Auftragsarbeiten und Eigenproduktionen um.

@2021 Alle Rechte vorbehalten

Kontakt